Führungen in Orosei und Umgebung: Sardinien Nord Osten zum Entdecken

Sie können die anderen Buchten selbstständig besuchen oder an unseren Führungen teilnehmen um das Meerschutzgebiet, die Reservate und geschützte Oasen die den Golf von Orosei so berühmt gemacht haben.

Sie können die Ausflüge direkt im Hotel buchen, um die Gegend und die schönsten Strände von Orosei zu besichtigen. Es sind Tagesausflüge möglich (circa 8 Stunden), oder halber Tag (circa 4 Stunden) oder nur einen Abend (circa 5 Stunden).

 

Unter denAusflügen in Orosei und Umgebung sind die gefragtesten:

 

Besuchen Sie die ökologische Oase von Biderrosa

Dauer, halber Tag. Das Hotel liegt etwa 5 km vom Dorf entfernt und liegt in einem umweltfreundlichen geschützten Bereich mit eingeschränktem Zugang. Es ist ein riesiges Gebiet mit 3 Stränden aus feinem weißen Sand, kristallklarem Wasser und flachem Wasser und ist deshalb besonders für Kinder geeignet. An einigen Tagen des Jahres, kann man hier rosa Flamingos beobachten

 

Einen Besuch zu den Stränden von Berchida

Dauer, halber Tag. Nur 10 km vom Dorf entfernt ist, befindet sich eine der schönsten und unberührtesten Strände Sardiniens.Die erste Wahl für Postkarten, Plakate und Broschüren. Hinter dem Strand gibt es einen kleinen Teich, der in einigen Jahreszeiten, Berchida das Aussehen eines karibischen Atoll schenkt, klar ragt es aus dem Wasser und hinterlässt einen langen Streifen von feinem weißen Sand.

 

Minikreuzahrt am Golf von Orosei mit dem Motorboot

Dauer 1 Tag. Abfahrt mit dem Boot vom Strand von Marina di Orosei um 10.00 Uhr. Erleben Sie einen angenehmen Segeltag in den wunderschönen Gewässern des Golfs. Es wden die schönsten Strände der Küste angesteuert, berühmte schöne und unberührte Strände die nur vom Wasser aus zu erreichen sind: Cala Luna mit seinen berühmten Höhlen,Cala Sisine die wildeste und Mariolu mit seinen besonderen Sandsteinen. Außerdem ein Besuch zur Grotta del Bue Marino, alter Zufluchtsort der Mönchsrobbe. Die Eintrittskarte zu den Höhlen sind im Ausflugespreis nicht enthalten.

 

Minikreuzfahrt zum Golf von Orosei im Motorboot

Dauert einen Tag oder einen halben Tag. Abfahrt vom Strand von Marina di Orosei um 09.30 Uhr, Motorboot mit Fahrer für mehr Selbständigkeit, um die berühmtesten Buchten des Golfs zu besichtigen, darunter: Cala Luna, Cala Sisine und Mariolu. In diesem Fall halten wir, um die Höhle Grotta del Bue Marino zu besuchen, alter Zufluchtsort der Mönchsrobbe . Die Eintrittskarte zu den Höhlen sind nicht inbegriffen.

 

Besuch zur Grotte von Ispinigoli (Dorgali)

Halben Tag. Abfahrt vom Resort um 09.00 Uhr. Ankunft in der Höhle Ispinigoli, ein Karst Abgrund von über 50 Metern. auch als “Abgrund der Jungfrau” bekannt, weil ein alter Glaube besagt, dass in der Höhle Jungfrauen geopfert wurden. Im Inneren der Höhle ist eine riesige Säule von 38 Metern, die stolz in der Mitte der Halle ragt. Wunderschöne Wände aus tausenden von Kristall artigen Steinen umgeben die Stalaktiten -Stalagmiten, die höchsten in Europa.

 

Besuch zum historischen Stadtzentrum von Galtellì

Dauer halber Tag. Abfahrt vom Resort um 09.00 Uhr. Stark sind die Reize der Architektur in dieser Landschaft, Traditionen, Menschen, die Bilder, Umgebungen, Wohnungen, der Geschmack und die Seele der “Galte” der berühmteste Roman von Grazia Deledda,literarische Schriftstellerin aus Nuoro, dass den Nobelpreis erhielt. Die Stadt bewahrt noch die Einzelheiten die das Meisterwerk inspirierten, und die Traditionen, das Leben und die Wirtschaft der Vergangenheit im Dorf von Galtellì erzählen. Im Dorf, in der Via Garibaldi,steht auch auch das achtzehnte Jahrhundert alte Herrenhaus “Sa Domo und Sos Marras” (das Haus von Marras), der nun als Ethnographie Museum dient und Artefakte und Zeugnisse des Landes bewahrt, was das Gefühl des ländlichen Lebens aus vergangenen Jahrhunderten bezeugen.

 

Besuch zur Costa Smeralda

Dauer, einen Tag. Abfahrt vom Resort um 08.00 Uhr mit dem Autobus G.T. Richtung Nordostküste der Insel. Mit Rast an den bekanntesten Orten, es ist möglich, wunderschöne Fotos zu schießen. Halt in Porto Cervo, wichtigster Ort der Costa Smeralda, wo man eine kleine Tour mit einem Eisenbahnrad um alle Aspekte der berèhmten gegend zu besuchen. Weiter geht es nach Baja Sardinia, ein weiterer beliebter Badeort in der Gegend, wo das Mittagessen vorgesehen ist. Ein weiterer Stop in der um die Aussicht zu den Buchten, und die schönen Inseln des Archipels bis zur Korsika zu bewundern. Zurück geht es diesmal durch das Inland der Insel, die Straßde Via delle Rocce Sarde, die berühmten Tafoni sculpturen die durch den Wind form gefunden haben. Hinweis: Im Preis sind nicht enthalten, das Mittagessen in einem Restaurant /und Panorama- Ausflug mit dem kleinen Zug.

 

Ausflug und Trekking in Orgosolo und Supramonte

Dauer, einen Tag. Abfahrt vom Resort um 8.00 Uhr in einem komfortablen Kleinbus, Ankunft in Orgosolo. Weiter mit dem Jeep in den Wald Montes, an der Quelle “Funtana Vona” mit einem Stop am Fluss Cedrino, Aufstieg auf den Berg “Novu San Giovanni” (1316 m, an einem klaren Tag kann man das Meer sehen) Blick auf einige der schönsten Gegenden des Supramonte mit besonderem Interesse an Flora und Fauna die das Gebiete umfasst un die ständig wechselnde Wälder (Steineichen, Eichen), nächste Etappe sind antike Schafställe “On Vadu und S’Eni.” Zurück nach “On Pradu.” Mittagessen mit lokalen Produkten. Am Nachmittag Besuch nach Orgosolo, das berühmt für seine “Murales” ist. Der Preis beinhaltet die Busfahrt G.T. / Führer / Mittagessen. Wir empfehlen geeignete Schuhe für leichtes Trekking.

Ein Besuch zum Nuseum und zum Markt von Nuoro

Dauer halber Tag. Abfahrt von Resort um 08.30. Nuoro ist die Hauptstadt der Provinz von Sardiniens, das Herz der Insel, in dem es möglich ist, das Museum über das Leben and den sardischen Volk und seinen Traditionen zu besichtigen. Nuoro ist der Geburtsort von Grazia Deledda, Nobelpreisträgerin für Literatur. Freie Zeit zum Einkaufen am Markt von Corso Garibaldi,ein besuch der Kathedrale und der Altstadt.

 

Barbagia 4×4

Dauer 1 Tag. Abfahrt vom Resort mit dem Jeep nach Oliena, die Straße führt auf einem malerischen Weg, der zum Gipfel des Monte Corrasi führt, mit seinen 1463 Metern. Er zählt zum höchsten Gipfel vom Supramonte. Nach einem gemütlichen Spaziergang umgeben von Flora und Fauna des Supramonte, zurück, mit dem Jeep erreicht man einen dichten Wald aus Steineichen und dichten Bäumen, wo eine Pause eingelegt wird um lokale Produkte zu genießen, wie der hervorragende Cannonau von Oliena. Es geht weiter auf einem Feldweg, von basaltischen säulenartigen Plateau von Su Gullei, entlang des Flusses Cedrino, um dann in das Tal Lanaittu zu gelangen. Danach steht eine Besichtigung beim Nuraghen an, der eine antike heilige Quelle repräsentiert, die kürzlich entdeckte Architektur ist eine der ältesten im Mittelmeerraum. Von hier aus erreichen wir in wenigen Minuten ,die gastfreundlichen Hirten für ein köstliches typisches Mittagessen. Am Nachmittag erfolgt ein Besuch zur Höhle Grotta de Sa Oche und Su Bentu. Vor der Rückkehr zum Resort ist ein Muss die Besichtigung der Quellen von Su Gologone. NB: Der Preis beinhaltet 4×4 G.T./Führung/Snack/Mittagessen. Wir empfehlen bequeme Schuhe und leichte Kleidung.

 

Meer und Berge 4×4

Dauer,halben Tag. Abreise mit dem Jeep vom Resort aus. Nach Orosei geht es auf unbefestigten Straßen durch das Waldgebiet des Berges “Su Anzu.” Nach dem Abfahren des Punta Gurturgios, so enannt wegen der Anwesenheit von “Geier Grifone genannt, erreicht man über eine landschaftlich schöne Panorama -Straße ,Capo Comino. Nach dem alten Leuchtturm, wird eine kurze Pause für einen Imbiss und Verkostung von lokalen Produkten eingelegt. Dann entlang der Küste weiter auf einem Feldweg, der nach 5 km zum Strand Berchida führt. Pause für etwa eine Stunde zum Schwimmen. NB: Der Preis beinhaltet 4×4 GT / Führung / Snack / Mittagessen. Wir empfehlen bequeme Schuhe und leichte Kleidung.

 

Fèhrungen am Abend an der Costa Smeralda, Porto Ottiolu und San Teodoro

Dauer, einen Abend. Abfahrt gegen 20.00 Uhr alla volta dellezum lebendigsten Ort der Ostküste und zu einem Spaziergang entlang der Häfen, ein Besuch der Märkte am Abend mit den typischen Ständen, ein Abend auf den Plätzen der exklusiven VIP-Gegenden und zum Schluß einen Drink in der schönsten und beliebtesten Lokalen Sardiniens.